Karte der Wünsche Auerberg

Auf dieser Seite finden Sie die finale Version der Karte der Wünsche. Sie entstand aus den Wünschen der Auerbergerinnen und Auerberger für die Auerberger Mitte. Die Karte beinhaltet alle Wünsche, auch jene, die in der Vergangenheit bereits geäußert wurden. Das sind ziemlich viele und aus diesem Grund werden sie zusammengefasst und durch übergeordnete Symbole dargestellt. In der nachfolgenden Legende können Sie nachlesen, welche Ideen durch die Symbole dargestellt werden. Falls Sie in der Legende einen Blitz neben einer Idee entdecken, bedeutet dies, dass hier unter den Auerbergerinnen und Auerbergern konträre Meinungen bezüglich der Idee vorliegen.

 

Ausgedruckt und in voller Größe können Sie die Karte sowie die Legende außerdem im Schaufenster des Quartiersmanagements Auerberg in der Stockholmer Straße 23 finden.

 

Bitte klicken Sie zur besseren Lesbarkeit auf die Karte und die Legende. Einen Downloadlink finden Sie weiter unten.

Karte der Wünsche Auerberg

Diese Aktion ist Teil eines Werkstattverfahrens zur Aufwertung der Auerberger Mitte des Amts für Soziales und Wohnen der Stadt Bonn und wird im Auftrag vom Büro BASTA durchgeführt. In dem Verfahren geht es darum, die Wünsche der Auerbergerinnen und Auerberger an eine zukünftige Gestaltung des Platzbereichs zu sammeln. Im Anschluss an das Werkstattverfahren sind gestalterische und funktionale Maßnahmen zur Aufwertung der Auerberger Mitte geplant, die sich aus Ihren Wünschen ergeben.