17. Dezember 2015

Feierliche Preisverleihung "Goldene Tanne 2015": Tannenbuscher Persönlichkeiten für ihr besonderes Engagement 2015 ausgezeichnet

Der Preis „Goldene Tanne“ wurde dieses Jahr von der Bewohnerjury der Sozialen Stadt – unter Federführung der Jurymitglieder Simone Geerdsen und Peter Metaschk – ins Leben gerufen. Basierend auf Vorschlägen aus der Neu-Tannenbuscher Bevölkerung wurden drei Preisträgerinnen und Preisträger für ihr außerordentliches Engagement im Tannenbusch gewürdigt.

Die Preisverleihung des Ehrenamtspreises "Goldene Tanne 2015" unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Ashok Sridharan fand in feierlichem Rahmen statt. Die Preisträgerin und die Preisträger bekamen ihre Auszeichnung von der Preisjury verliehen. Die Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller würdigte das freiwillige Engagement, Ehrenamt und den Einsatz für andere, denn sie sind unerlässlich für eine funktionierende Stadtgesellschaft, für gelingende Integration, das Miteinander und für eine lebendige und stabile Nachbarschaft.

Die symbolische Auszeichnung für außerordentliches Engagement im Tannenbusch wurde an Lul Autenrieb, Ramy Azrak und Ahmed Ouriaghi in den Kategorien Mann, Frau und Jugendliche/r vergeben. Mit der Auszeichnung sollen Personen gewürdigt werden, die sich im Jahr 2015 in besonderer und vorbildlicher Weise für den Tannenbusch eingesetzt haben.