27. August 2015

Jugendforum - Gespräch und Diskussion über „Tannenbusch in den Medien“

Interessierte Jugendliche sind der Einladung des Quartiersmanagements Bonn Neu-Tannenbusch zum Jugendforum gefolgt.

Muslimische Jugendliche, die sich in dem Projekt „Collage mit Courage“ ehrenamtlich für die Bonner Stadtgesellschaft engagieren, gaben einen kleinen Input zu dem Thema „Medien. Eine Realität?“. Anschließend berichtete der Journalist Frank Vallender vom Generalanzeiger von seiner Arbeit und diskutierte gemeinsam mit den Jugendlichen über die mediale Berichterstattung über den Stadtteil Neu-Tannenbusch.