15. Dezember 2004

Grünordnungskonzept Dortmund/Scharnhorst-Ost – weiterer Baustein realisiert

Im letzten Jahr hat BASTA im Auftrag der Stadt Dortmund und in Kooperation mit fünf Wohnungsunternehmen ein Grünordnungs- und Freiraum-Konzept für die Dortmunder Großwohnanlage Scharnhorst-Ost erarbeitet. Das Konzept sieht für die Entnahme von Gehölzen verschiedene Augleichsmaßnahmen vor, die nicht alle auf dem jeweiligen Grundstück, sondern auch auf anderen Flächen im Stadtteil erfolgen. Dazu zählt auch die Pflanzung von 67 Eichen entlang eines neugestalteten Wanderweges, die von den Wohnungsunternehmen und den Dortmunder Stadtwerken gespendet wurden.

Einen Zeitungsartikel aus den Ruhr-Nachrichten vom 9. Dezember 2004 finden Sie hier zum Download.