27. November 2006

Bilderflut geht in die 23. Runde: Drei Schwäne erheben sich in die Lüfte über der Nordstadt

Das Kapitel XXIII des städtischen Bilderlexikons thematisiert die Worte Fliegen und Fahren. Der Eigentümergemeinschaft Münsterstraße 123 wurden nach zwei Vorgesprächen zahlreiche Entwürfe zum Thema «Haydn» und «Fliegen» präsentiert.

Während einer Versammlung mit Eigentümern wurden die beiden Themen und die zahlreichen Entwürfe ausführlich diskutiert und die Anwesenden einigten sich auf das Thema «Fliegen». Dem Wunsch zweier Eigentümer, wegen der Nähe zum Dortmunder Hafen, fliegende Wasservögel in den Entwurf aufzunehmen, wurde in Form von drei Schwänen Rechnung getragen. Als Textelemente finden sich in der Fassadengrafik neben dem Titel einige Antworten aus dem «Bilderflutfragebogen» wieder. Die Fragen wurden von Kindern des Feriencamps am Big Tipi beantwortet. Der Entwurf «...vom Fliegen und Fahren» wurde von Alexandra und Ulrich Perchner sowie Peter Michalke künstlerisch umgesetzt. Das Wandbild wurde der Eigentümergemeinschaft Ende November 2006 übergeben.

Das vom Planerladen e.V. entwickelte Projekt Bilderflut wird für die Laufzeit von Dezember 2005 bis Juli 2007 im Rahmen der EU- Gemeinschaftsinitiative URBAN II gefördert und mit Mitteln der EU, des Landes und der Stadt Dortmund finanziert.