Aktuell

8. Mai 2012

„Zauberwelt Wasser. Entdecke, was Wasser alles kann!“ – Das Lernmaterial mit Regionalbezug zur Emscherregion geht online

Kinder sind von Natur aus neugierig und folgen ihrem Entdeckungsdrang – besonders interessant sind die Dinge, die sie in der unmittelbaren Umgebung vorfinden. Mit dem Lernmaterial „Zauberwelt Wasser“ wird den jüngeren BewohnerInnen des Neuen Emschertals die Chance eröffnet, zu erleben, was Wasser alles kann, wer dort alles wohnt und wie sich das kühle Nass seinen Weg durch Stadt und Natur bahnt.


25. April 2012

Velbert-Birth/Losenburg: Naturerlebnispfad im Rinderbachtal eröffnet: Schwalbenturm, Insektenhotel, Fitness-Parcours, grüne Klassenzimmer und vieles mehr

Über 50 Kinder aus Kitas und der Gemeinschaftsgrundschule Birth saßen am Morgen des 19. April erwartungsvoll auf den Findlingen und Baumstämmen rund um den Schwalbenturm im Rinderbachtal. Kurz nach 10 Uhr war es dann soweit: Der stellvertretende Bürgermeister Rolf Otterbeck und TBV-Vorstand Ralph Güther übergaben den Naturerlebnispfad offiziell der Öffentlichkeit.


30. März 2012

Aktuelles aus Gladbeck Rentfort-Nord

Im März 2012 ist die 11. Ausgabe der Stadtteilzeitung für Rentfort-Nord herausgekommen. Dem Leser werden Berichte über Aktivitäten der Einrichtungen vor Ort, über eine spannende Lese-Veranstaltung mit Gladbecker Autoren im Stadtteilbüro vor Ort sowie aktuelle Informationen zum Wohnumfeld-Förderprogramm geboten.


19. Januar 2012

Soziale Stadt Bonn Neu-Tannenbusch: Das Quartiersmanagement startet in Neu-Tannenbusch durch

Die Soziale Stadt in Neu-Tannenbusch schreitet voran! Die Bundesstadt Bonn hat nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens den Auftrag für das Quartiersmanagement an das Büro BASTA – Büro für Architektur und Stadtentwicklung aus Dortmund erteilt. Das Quartiersmanagement, das ab sofort die Arbeit aufnimmt, hat nicht nur eine wesentliche projektentwickelnde und -koordinierende Schlüsselfunktion an der Nahtstelle zwischen Verwaltung und Stadtteil. Es soll vor allem den Bewohnerinnen und Bewohnern in den kommenden drei Jahren eine Plattform für ihre Ideen schaffen. Mit dem Quartiersbüro vor Ort...


13. Januar 2012

„Bilderflut“ startet im neuen Jahr in der Nordstadt wieder durch

Ob Baron von Münchhausen an der Immermannstraße, die bunten und vielfältigen Libellen an der Eberstraße oder der Seefahrer und Entdecker Pirî Reis am Türkischen Bildungszentrum in der Westhoffstraße – alle diese und insgesamt 32 Wandbilder, die schon in den vergangenen Jahren im Rahmen des künstlerischen Projektes „Bilderflut“ in der Nordstadt entstanden sind, haben zu einer deutlichen gestalterischen Aufwertung und Imageverbesserung der Nordstadt beigetragen.


14. Dezember 2011

Mattheck/Josefsviertel auf gutem Weg

Die Dezember-Ausgabe der Stadtteilzeitung für Moers Mattheck/Josefsviertel ist den Themenfeldern "Aktivierung von Bewohnerschaft" und "Erfolge der Stadtteilarbeit" gewidmet. Mit der Gründung des Bewohnervereins Mattheck-Josefsviertel Aktiv e.V. wurde ein wichtiger Schritt in Richtung Verstetigung der Stadtteilarbeit getan. Die Aktiven setzen sich schon seit vielen Jahren für die Bedürfnisse der Bewohner des Stadtteils ein und beteiligen sich an Projekten und Festen im Viertel.


12. Dezember 2011

Wandmalprojekt Bunker Uferstraße mit Stadtbildpreis 2011 ausgezeichnet!

In der Kategorie „Künstlerische Gestaltung“ hat die Stadt Gladbeck den Hochbunker in der Uferstraße, der seit Juni einen bunten Glanzpunkt im Braucker Süden setzt, prämiert. Das Wandbild der Dortmunder Künstler Uwe Rothe und Markus Wiese, das im Rahmen des Programms „Soziale Stadt Gladbeck Brauck“ gefördert wurde, entstand unter Beteiligung der Brauckerinnen und Braucker.